Offene Runde zu Fragen des christlichen Glaubens

Mittwoch, 19. Juni 2024, 19.00 Uhr

Ref. Mirjamkirche Malters, Saal im UG

Interessierte, Fragende, Unzufriedene, Gläubige und Nichtglaubende tragen in dieser Runde Fragen und Anliegen bezüglich des christlichen Glaubens und der Kirche zusammen – Fragen, die unter den Nägeln brennen und in den folgenden Runden im Verlauf des Jahres thematisiert werden sollen.


Bisher war das Thema der einzelnen Abende jeweils vorgegeben. Dennoch war oft nicht abzusehen, wohin sich dieses Thema dann in der Auseinandersetzung entwickelte. Denn die Fragen kommen bekanntlich beim Denken und Reden.

Nach diesen bewältigten «Aufwärmübungen» wollen wir eine Runde weiter gehen, nochmals eine Ebene tiefer. Ohne äussere thematische Vorgabe soll nun das, was uns wirklich – gerne auch tief – bewegt, die Chance bekommen, ins Gespräch gehoben zu werden. Was bringen Sie mit, was bringst Du mit in die Auseinandersetzung, zu der wir uns zusammenfinden? Was beschäftigt Dich eigentlich, was brennt Dir unter den Nägeln?

Dem wollen wir an diesem Abend in Form eines Workshops auf den Grund gehen. Und dabei auch Themen sammeln, die wir später an weiteren Abenden vertiefen.
Moderation: Pfr. Maximilian Paulin